Tierheim Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag
von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch & Samstag
von 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Sonntag (nach vorh. Vereinbarung)
von 11:00 - 14:00 Uhr
An Feiertagen geschlossen!
Tierischer Notfall?
Bei tierischen Notfällen (Sie haben ein hilfloses Tier gefunden, ein fremder Hund ist Ihnen zugelaufen, usw. - Fundtiere!), können Sie sich an das Tierheim Bochum wenden. Außerhalb der o.g. Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei (110). Die Polizei wird dafür sorgen, dass die Tierrettung kommt. Bei privaten Notfällen (Ihr eigenes Tier ist verunfallt oder erkrankt) wenden Sie sich bitte an ihren Tierarzt oder den Tierärztlichen Notdienst.

Blog & Wissenswertes

Transport und Unterbringung von Fundtieren

Der "Tier-Notruf" aus Hattingen übernimmt ab Ostersonntag, 00:00 Uhr, die Einsatzfahrten für das Tierheim in Bochum in den Städten Bochum und Hattingen. Der Tier-Notruf ist somit zuständig für alle Transporte von Fundtieren sowie Sicherstellungen in diesen Städten. Alarmiert wird Jörg Schlüter und sein Team zukünftig außerhalb der Öffnungszeiten des Tierheims Bochum (Mo, Di, Do, Fr - 08:00 bis 17:00 Uhr und Mi, Sa, So 08:00 bis 14:00 Uhr) über die Polizei (Tel.: 110) und Feuerwehr (Tel.: 112) bzw. deren zuständigen Leitstellen sowie das Ordnungs- und Veterinäramt der beiden Städte. Der Einsatzdienst steht dem Tierheim in Bochum rund um die Uhr zur Verfügung, an 365 Tagen im Jahr.


"Wir bedanken uns beim Tierheim Bochum sowie dem Vorstand des Tierschutzvereins Bochum, Hattingen und Umgebung e.V. für das Vertrauen und freuen uns auf eine sicher interessante, aber vor allem respektvolle und kooperative Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern auf beiden Seiten." betont Jörg Schlüter vom Tier-Notruf und weist nachdrücklich darauf hin: "Bitte beachten Sie, wenn Sie in Hattingen oder Bochum ein Fundtier haben - informieren Sie bitte ausschließlich das Tierheim in Bochum (während der Öffnungszeiten) oder die Polizei (außerhalb der Tierheim-Öffnungszeiten). Nur wenn die Polizei oder das Tierheim uns alarmiert, dürfen wir den Einsatz übernehmen. Bei uns gemeldeten Fundtieren dürfen wir nicht eigenständig agieren. Falls notwendig, weisen Sie die Polizei darauf hin, dass sie den Tier-Notruf informieren soll."

Mehr Infos: www.tier-notruf.de

Sie möchten für unsere Arbeit als Tierheim und Tierschutzverein etwas spenden? Wir sagen schonmal vielen Dank!

Unsere tierischen Notfälle
Tiervermittlung
Die neue Zeitschrift ist da!

20180427111007_titel_bo-2018-1.jpg

Ihre Spende für´s Tierheim
Wir freuen uns über jeden Betrag, mag er Ihnen auch noch so gering erscheinen. Spenden sind eine wichtige Finanzierungs-Grundlage unserer Arbeit im Tierschutz, Tierheim und Hundeschule. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Sparkasse Bochum
IBAN: DE96 4305 0001 0001 3077 68
BIC: WELADED1BOC

Nutzen Sie alternativ PayPal für Ihre Spende: